Suchen

 

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern


 

Allgemeine Informationen

Die Gemeinden Oberkulm, Teufenthal und Unterkulm arbeiten im Gebiet der Suchtbekämpfung seit 2006 in Form einer regionalen Präventionskommission zusammen. Die Kommission hat den Zweck, einen dauernden Beitrag zur Verhinderung süchtigen Verhaltens zu leisten, das heisst, Risikofaktoren entgegen zu wirken und Schutzfaktoren für eine Suchtentwicklung aufzuzeigen sowie schützende individuelle und soziale Faktoren zu fördern. Die Präventionskommission hat sich folgende Hauptaufgaben gesetzt:
  • Anregen und Durchführen von Veranstaltungen und Projekten zur Suchtprophylaxe im engeren Sinn (Alkohol, Drogen, Rauchen)
  • Anregen und Durchführen von Veranstaltungen und Projekten zur Suchtprophylaxe im weiteren Sinn (Gewalt und Kriminalität)
  • Mithilfe bei der Förderung von präventiv wirkenden Projekten und Massnahmen für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Öffentlichkeitsarbeit und Information
  • Koordination und Vernetzung der Präventionsmassnahmen in den Schulen (Radix) und auf Gemeindeebene
Weitere Grundsätze wurden im Dokument "Leitsätze und Massnahmen" fixiert.   


Ihr Ansprechpartner

Die Präventionskommission setzt sich aus einer Steuergruppe sowie aus vier Arbeitsgruppen zusammen. Als Ansprechperson gilt die Präsidentin der Präventionskommission, die gleichzeitig auch den Vorsitz in der Steuergruppe hat.
 
Manuela Basso
Gemeinderätin Unterkulm
Grünauweg 17
5726 Unterkulm

Tel. 062 771 40 70
manuela.basso@unterkulm.ch

 

 

Nächste Veranstaltungen:

05.08.2018
Die Semmlenhütte ist offen

10.08. - 11.08.2018
Rotkornschiessen Oberkulm

16.08.2018
Unentgeltliche Rechtsauskunft

17.08.2018
Soodhüslikonzert

17.08. - 19.08.2018
Rotkornschiessen Oberkulm

02.09.2018
Die Semmlennütte ist offen

 
 

© created by walti-design

Gemeindeverwaltung, Neudorfstrasse 7, 5727 Oberkulm
Tel. 062 768 20 00, Fax 062 768 20 01,
gemeinde@oberkulm.ch