Suchen

 

Bedeutende Oberkulmer

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern


Herbert Clark Hoover
geboren 1874
gestorben 1964

Präsident der USA von 1929 bis 1933.

Er war ein Nachkomme der in Oberkulm heimatberechtigten Familie Huber, welche 1665 in die Pfalz (Deutschland) auswanderte und von deren übernächster Generation Andreas Huber anno 1738 in die USA übersiedelte.
 
Johann Rudolf Huber
geboren 1797
gestorben 1862

Namhafter Kunstmaler seiner Epoche. Besonders reputiert durch seine minutiösen Panoramabilder, so u.a.
  • Panorama von Burgdorf und Oberburg,
  • Panorama der Stadt Bern vom Käfigturm aus,
  • Panorama von der Froburg bei Olten,
  • Panorama vom Born bei Aarburg,
  • Panorama vom Bözberg bei Brugg,
  • Panorama von Thun,
  • Panorama von der Rigi,
  • Panorama von Brunnen mit Mythen, Rütli und Seelisberg,
  • Panorama von Basel.

Panorama von Basel
Paul Speck
geboren 1896
gestorben 1966

Bildhauer und Keramiker.
Bis 1933 Lehrer an der staatlichen Landeskunstschule in Karlsruhe, dann freischaffender Bildhauer in Zürich.

Seine bekanntesten Werke:
  • St. Antonius-Altar in der Kirche St. Karli in Luzern,
  • Friedhofanlage in Hombrechtikon,
  • Brunnenanlage in Seuzach,
  • Forel-Brunnen beim Kantonsspital in Zürich,
  • Altar der katholischen Kirche in Döttingen AG,
  • Skulptur im Vorhof der Kantonalbank Zürich (Bahnhofstrasse),
  • Friedhofanlage in Oberkulm,
  • Brunnenanlage des Stadtspitals Waid.




 

 

Nächste Veranstaltungen:

05.08.2018
Die Semmlenhütte ist offen

10.08. - 11.08.2018
Rotkornschiessen Oberkulm

16.08.2018
Unentgeltliche Rechtsauskunft

17.08.2018
Soodhüslikonzert

17.08. - 19.08.2018
Rotkornschiessen Oberkulm

02.09.2018
Die Semmlennütte ist offen

 
 

© created by walti-design

Gemeindeverwaltung, Neudorfstrasse 7, 5727 Oberkulm
Tel. 062 768 20 00, Fax 062 768 20 01,
gemeinde@oberkulm.ch